Freitag, 10. Januar 2014

Hui! Hui! Ich bin der Wind!

Der Herr Wind war aber ganz schön windig und hat ordentlich gepustet....

Es war sooooo windig, da sind mir doch fast die Ohren weggeflogen.... aber zum Glück sind die ja fest! Aber die Mütze von meiner Vi ist nicht fest... *hehe* die musste sie ganz schön fest halten!



Ahh meine Ohren...
Das pustet aber...



















Nase in den Wind halten!

Schieflage...
 

So, jetzt reicht es aber.... ich übe Zungenyoga...
 
Zungenyoga ist ganz wichtig!!!
Schlabbergrüße Bonjo

Kommentare:

  1. Hallo Bonjo,
    bei euch hat es richtig gestürmt. Ein Glück das du so groß bist. Wir wären da ja weg geflogen.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  2. Zum Glück hast Du dem Wind etwas entgegen zu setzen ;) Im Zungenyoga bist Du richtig gut.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen
  3. Ach Bonjo, Du siehst aber sehr, sehr hübsch im Wind aus. Und, dass Du dem Wind standhältst, das habe ich schon erwartet.

    Ein toller Post vom Wind, vom Wind.....

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  4. hahahaahaaaa, ist das lustig. total genial, wie alles durch die Gegend flattert bei dir ^^

    LG,
    die Pinselpfoten

    AntwortenLöschen
  5. Da hattest Du ja beinahe ein richtiges Ohrproblem... *lach*

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
  6. Wau,auch bei uns flog heute vieles durch die Gegend,
    gut das die Ohren standhaft blieben ;-).
    Dein Zungenyoga ist zum Brüllen.
    Stubser Lila

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Bonjo,

    so, so, du bist also der Wind, das himmlische Kind... Ja, bei so einem Sturm musst du aufpassen. Ich nehme dann das Frauchen immer an die Leine, denn das ist leider nicht so, wie die Ohren, festgewachsen. Nicht, dass sie mir noch abhanden kommt...

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
  8. Der Herr Holmes wusste es doch gleich - Bonjo ist viel zu zart für einen Landseer und offentsichtlich nur ein Windhund ;-)))
    Grinsende Grüße von der Hochebene!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *pah* viel zu zart.... ein Windhund.... :D
      Liebe Grüße zurück

      Löschen
  9. Solch einen hübschen Windhund habe ich noch nie gesehen ! liebe Grüsse Diva

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Bon-Jo,

    da bist du also vom Winde verweht. Aber deine Haare liegen dabei noch sehr schön! So manche 2Beinerin wäre da schon schreiend weggelaufen!

    Liebe Grüße
    Abby

    AntwortenLöschen
  11. Jaja, posen ist anstrengend. *gähn*
    Ich bin auch immer froh, wenn sie endlich fertig ist mit Fotografieren. Wenigstens muss man das nicht umsonst machen. Es gibt Leckerchen und die Leute sagen hinterher, wenn sie die Fotos sehen, dass man ein sehr schöner Hund ist. Das tut dann auch wieder gut. *eingebildetguck*

    AntwortenLöschen
  12. Ich finde so "Puste-Fotos" immer genial! Eine tolle Fotoserie und das hast du als Model echt klasse gemacht!
    Liebe Grüße
    Sali

    AntwortenLöschen
  13. Der Wind macht total schlank. Oder hast Du etwa abgenommen?

    LG
    Clara

    AntwortenLöschen