Donnerstag, 8. Mai 2014

Der Nachwuchs wächst und wächst...

Darf ich vorstellen: Achistoteles, Alchimedes, Annemarie und Agathe

Die liebe Abby hat nämlich für die kleinen Piepsies diese tollen Namen ausgesucht und jetzt sind sie quasi "getauft"! Danke Abby :)

Die kleinen Piepsies wachsen schneller als Unkraut.... vor ein paar Tagen waren die noch sooooo klein und haben ihre Schnäbelchen nach der Kamera gestreckt... klick! und jetzt sind sie schon ganz flauschig!

Mamapieps und Papapies sind jeden Tag sehr fleißig gewesen und haben ordentlich Futter rangeschafft! Zum Glück haben die Beiden sich durch nix stören lassen!

Aber genug gelaber, jetzt kommen ganz kuschelige Bilder :)

Achistoteles, Alchimedes, Annemarie und Agathe

Agathe hat sich lieber unter den anderen verkrochen.


Achistoteles hat alles ganz genau beobachtet.

Na, hab ich euch zu viel versprochen? Die sind doch soooooo flauschig!!!!
Mehr Bilder konnte meine Vi leider nicht machen, denn die Eltern haben schon mit Futter gewartet....
Ich passe weiterhin auf die kleinen vier gut auf!
Alles bestens bei den Piepsies!
Ich geb acht!



Der fleißigste Pieps den ich je gesehen habe!

Ich hoffe, dass ich euch in ein paar Tagen nochmal Bilder aus dem Nest zeigen kann, nicht das die vier dann schon flügge geworden sind...
Schlabbergrüße Bonjo

Kommentare:

  1. Hallo Bonjo,
    die vier Piepsis sind aber schnell gewachsen. Das ist sehr nett von dir das du ihnen Namen gegeben hast. Du bist ein perfekter Piepssitter. Pass weiter gut auf. Die Bilder sind toll.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  2. Wie wuschelig süss haben sich die Kleinen entwickelt und dann die schönen Namen die sie bekommen haben. Du machst deine Aufgabe als Hausherr und Beschützer der Famile Amsel wirklich gut. Freue mich schon wie die Geschichte weitergeht.
    Nasenstups von Ayka

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Bonjo,

    die kleinen Racker sind ja echt richtig schnell gewachsen. Dieses Mal erkennt man sie viel besser und sie sehen ja echt richtig flauschig aus. Ich bin schon gespannt auf die nächsten Fotos.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
  4. ach gott - entzückend!!
    na dann pass mal gut auf dass den kleinen nix passiert! :-)

    schleckerbussi
    quentin

    AntwortenLöschen
  5. Die sind so süß, dass das Frauchen gerade quietschen musste. Kam nicht soooo gut, denn sie ist ja auf der Arbeit ;-) Hihihihihihihi. Jedenfalls obercool, dass du den Kleinen Namen gegeben hast. Äh, sag mal, kann man denn auch mit denen spielen???

    WUFF
    dein Floris

    AntwortenLöschen
  6. Die Kleinen wachsen aber wirklich schnell - die Elternpieps müssen wirklich viel arbeiten :) Zu nidelich, wie sie so schön kuschelig in ihrem Nest liegen. Und es ist sicher gut, dass Du auf die ganze Familie achtest.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Bonjo, wie zauberhaft - wie schön, diese Namensverbindung und Deine gute Beobachtungsgabe.....ein Nest voller Glück - hoffen wir, dass sie alle durchkommen :-)
    Wuff und LG
    Aiko

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Bonjo,
    Du machst echt eine tolle Arbeit da unten und wachst majestätisch und entschlossen auf die Kleinen! Die sind übrigens super süüüüüüüüüüüüüüß!
    Liebe Grüße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Namen hat die Abby da rausgesucht :) Und unter deiner Aufsicht kann ja nix mehr schief gehen ;)

    Podsche, deine Amber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sowieso....
      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  10. Boah wahnsinn wie schnell die wachsen. Hast du sie eigentlich auch mit Bonjo Sabber getauft ? :) liebe Grüsse Diva

    AntwortenLöschen