Dienstag, 13. Mai 2014

Nachwuchssorgen

Ja ihr lest richtig, ich hab Nachwuchssorgen!
Achistoteles, Alchimedes, Annemarie und Agathe wachsen und passen kaum noch in ihr Nest! Sie räumen sogar schon auf bzw. aus! Das schlaue Internet sagt, dass die Piepsies 15 bis 17 Tage im Nest bleiben. Aber seht doch am besten selber was so im Nest los ist!

Agathe hat sich ganz nach unten verkrümelt.



Achistoteles ist der Mutigste.

Aufpasser...


Alchimedes wagt auch mal einen Blick.

Voll kuschelig!

Ich mach mir Sogen...
 Da schaut, die Piepsies haben schon einiges von ihrer Inneneinrichtung ausgemistet...

Ausgemistet...
Wie lange bleiben die Piepsies noch im Nest wohnen? Haben sie noch genug Platz?
Schlabbergrüße Bonjo

Kommentare:

  1. ...wow, was für Kerle bei dir heranwachsen, da fliegen schon mal die Möbel aus der Bude :-)
    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  2. Das scheinen mir kleine Rockstar-Piepse zu sein - werfen die doch glatt die Inneneinrichtung aus dem Hotelzimmer... Bin schon gespannt auf die ersten Flugversuche!
    Liebe Grüße,
    Lotta

    AntwortenLöschen
  3. Na den kleinen Großen kann man ja förmlich beim Wachsen zusehen ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Bekommst Du vom Sorgen machen so schöne braune Pfötchen ;)
    Die Piepser sind aber wirklich ziemlich gewachsen - für die ganze Familie ist das Nest jetzt wohl schon zu eng. Ich bin gespannt ob Du die Kleinen bei ihren ersten Flugstunden siehst!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen
  5. Oh Bonjo, lass dich nicht ärgern. Deine vier Nachwuchs-Vögelchen haben doch noch Mama und Papa und du gibst bestimmt gerne noch etwas Fell ab, damit das Nest vergrößert werden kann. Die vier gedeihen und wachsen bestimmt genau so prächtig weiter, wie bisher.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
  6. Also ich hab keine Ahnung, wie groß die werden dürfen...aber vielleicht sieht das auch nur so aus und die machen Frühjahrsputz (mein Frauchen hat auch einige Möbel rausgeschmissen) ;) Wir drücken Daumen und Pfötchen!

    Podsche, deine Amber

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Bonjo,
    ich glaube, du machst dir zurecht Sorgen, da ist ja gar kein Platz mehr im Nest! Wir halten Daumen und Tatzen, dass alles gut geht...
    Liebes Wuffi Isi,
    mit Grüßen von Heidi

    AntwortenLöschen
  8. Was sind die süß….
    Und lieber Bonjo, Du bist ja nun wirklich eine echte Zuckerschnecke, wie lieb Du Dich um die Kleinen kümmerst. Ich glaube doch, es läuft alles gut und richtig.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  9. Lieber Bonjo,
    die Piepsis sind aber schnell gewachsen. Wir drücken die Pfötchen das alle noch etwas Platz im Nest finden und das keiner heraus fällt. Pass gut auf. Falls doch ein Pieps aus dem Nest purzelt muss dein Frauchen ihn wieder hinein setzen. Vielleicht machen sie ja auch bald ihre ersten Flugversuche.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  10. Lieber Bonjo,
    wenn die Kleinen weiter so schnell wachsen, werden sie bald so groß wie Du werden! Das ist echt der Wahnsinn, wie schnell das geht!
    Sie sind so extrem süß und wir finden es super, dass Du Dich so rührend um sie kümmerst!
    Liebe Grüße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
  11. oh wow - die kleinen sind ja schon voll viel gewachsen! aber mit so einem
    tollen aufpasser wie dir - da können sie ja nur groß und stark werden! ;-)

    schleckerbussi
    quentin

    AntwortenLöschen
  12. Da ist ja schon ganz schön was los im Nest.
    LG, dein Casper

    AntwortenLöschen
  13. Wie süß, die "großen" Kleinen :-) Pass gut auf sie auf, lieber Bonjo!
    Und ganz, ganz lieben Dank für die Gedenk-Ecke, die Du für unseren Großen eingerichtet hast.
    Das ist echt total lieb!
    Ich schicke Dir mal ganz viele Krauler und außerdem herzliche Grüße an Deine Zweibeiner!
    Deine Silke

    AntwortenLöschen
  14. Wuff Bonjo,
    jetzt kommt dann die wichtigste Aufgabe für dich, wenn sie das nest verlassen und manchmal auf dem Boden herumhüpfen wollen sie vor allerhand Raubtieren geschützt werden. (einfach toll eure Vogelreportage)
    Machs gut Ayka

    AntwortenLöschen
  15. Du bist ja mal wieder zum Verlieben niedlich und so sorgfältig!
    Ich schätze du hast mehr weibliche Fans als du denkst ;-).
    Die Piepsis sehen aber alle recht gut aus,hoffentlich bleiben sie aber noch ein Weilchen bei euch,damit wir noch ein paar Blicke auf sie werfen dürfen,die sind doch wirklich soo winzig.
    Stubser Lila+Rudel

    AntwortenLöschen
  16. Ohhh wie süß. Das erinnert mich an meine Amselpiper die ich im buchsbaum hatte und auch immer fotografiert hatte. In meinem Blog kannst du ja mal schauen ... und vergleichen.
    Liebe Grüsse
    Sylvia und Tibi

    AntwortenLöschen
  17. Ah... wie süß :-) :-)
    LG - Bertha, Dalin & Loui

    AntwortenLöschen
  18. Boah, wie geil! ich will auch einen Vogel, aber Frauchen sagt, ich hätte schon einen. Pffff... hab ich hier noch nie einen gesehen.

    AntwortenLöschen