Donnerstag, 26. Januar 2017

Hier und dort und überall und nirdendwo


Hmm nee viel ist hier in letzter Zeit nicht passiert. wir waren hier und dort Spazieren, mein geliebter Schnee ist gerade hier aber eindeutig viel zu wenig davon und er hat meinen Pfoten schmerzen bereitet, die Zweibeiner waren krank und mir war total langweilig, meine Missi hat mich besucht, mich haben zwei kleine Hunde angefallen, ich habe ganz viel gechillt, ... hmm ja also so ein bisschen war hier schon los, einiges muss ich euch aber jetzt doch genauer erzählen...








Als erstes hat meine Vi meine Pfoten geschnitten, damit mir der Schnee nicht mehr weh tut. Wenn ihr wissen wollt wie sie das macht, dann schaut doch mal hier klick!

Pfoten, Schnee und keine Schneekugeln



Spaziergänge im Schnee sind soooooo schön. Aber leider soll der ja nicht mehr lange bleiben...
Wie viel Schnee habt ihr denn so?

Wer war das denn alles?


Dann kamen dort andere Hunde... genau drei so kleine waren es und ein Mann. Vorschriftsmäßig kam ich an die Leine und wir sind auf das Feld ausgewichen um genügend Abstand zu haben. Denn die drei Hunde haben gekläfft und der Mann war ein bisschen überfordert... und dann ist es passiert auf einmal hat sich einer losgerissen und ist bellend hinter uns her! Das Rufen des Mannes hat rein gar nix gebracht! Ich war ganz schön aufgebracht... so ein kleiner Hund bellend hinter mir... aber meine Vi ist einfach weiter gegangen.



Irgendwann ist der Hund doch lieber zurück zu seinem Herrchen. Aber das war noch nicht genug, der zweite Hund hat sich auch losgerissen und kam bellend zu uns. Ich hätte dem ja liebend gerne meine Meinung gesagt, aber Vi hat das gar nicht interessiert und ist einfach weiter gegangen. *pfft* Spaßbremse! Ich hätte da sehr gerne mitgemischt... Irgendwann ist er dann zu seinem Herrchen zurück... *puh* war das aufregend.... meine Vi hat sich dann nur über den Mann aufgeregt, von dem kam nicht eine Entschuldigung...


Schnee ♥

Habt ihr sowas auch schon mal erlebt?
Schlabbergrüße Bonjo

Kommentare:

  1. Lieber Bonjo,
    ihr habt ja sogar Sonnenschein zum Schnee. Das sieht toll aus. Bei uns lag auch nicht mehr Schnee und morgen soll er ganz tauen. Also für Schneebommeln im Fell war es zu wenig.
    Am Anfang dachten wir schon du wärst gebissen worden, aber zum Glück sind die Hunde umgekehrt. Eine Entschuldigung wäre angebracht gewesen.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
  2. Ei, jetzt weiss ich wo die Sonne geblieben ist.
    Schnee haben wir ganz ordentlich, die Kälte ist fast Jahrhundert würdig, doch die Sonne hat sich rar gemacht.
    Die Pfoten "Schneesicher" machen ist bei mir zum Glück nicht notwendig - mein Frauchen meint, mein Fell sei von Natur aus allwettertauglich.
    Grüsse aus dem tiefen Winter
    Ayka

    AntwortenLöschen
  3. Oh, ihr habt doch eigentlich ganz ordentlich Schnee! Bei uns gibt es Schnee nur ganz weit oben im Odenwald, hier unten ist garnichts liegen geblieben.
    Deine fast nackigen Füße sind lustig, zum Glück haben wir solche Probleme nicht. Dass mit der Belästigung durch fremde Hunde kennen wir nur zu gut, nur dass uns das leider ständig mit großen Hunden passiert und leider auch nicht immer so glimpflich ausgeht wie bei dir. :(

    AntwortenLöschen
  4. Da war ja wirklich (fast) nichts los bei Dir ... von den ganzen Ausnahmen mal abgesehen :) Schneebilder gucke ich im Moment besonders gern - noch lieber, wenn dann auch noch die Sonne scheint! Bei uns gab es bis jetzt noch keinen Schnee und ich bin auchnich sicher, ob wir nochwelchen bekommen.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  5. oh wie fad bei dir - lach...
    bei uns ist auch fast gar nix passiert.
    liebes wuffi isi, die solch kleine kläffer auch nicht mag.

    AntwortenLöschen
  6. Ach, wie schön von Euch zu lesen. Ich habe Euch schon vermisst. Wenn man aber liest, was Euch passiert ist, dann ist das gar nicht schön. Krankheiten und Angriffe von kleinen Hunden. Welch ein Segen, dass Du Dir die kleinen Hunde nicht vorgenommen hast, sondern Deine Vi besonnen weggegangen ist. Wer hätte gedacht, dass Euch auch einmal so etwas passiert.

    Es freut mich, dass Ihr Missi wieder getroffen habt. Wenigstens ein schönes Erlebnis. Passt gut auf Euch auf und

    viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  7. *lach* da ist ja nicht viel bei dir passiert ;-)
    Also das sich gleich 2 Hunde hinter einander los reißen... spricht nicht wirklich für das Können des Halters. Zumindest entschuldigen hätte er sich können *kopfschüttel*
    liebe Grüße
    Sandra und Aaron

    AntwortenLöschen
  8. Bei uns liegt 60 cm Schnee. Warum ich das so genau weiß? Weil meine Zweibeinerin den Schnee höchstpersönlich vermessen hat. An manchen Stellen sieht man nur meine Schlappohren fröhlich wippen.

    Dass sich gleich zwei Hunde losreißen, lässt den Hundehalter nicht gut dastehen. Leute gibts!

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen