Mittwoch, 3. Juli 2013

Riesennapf


Schaut mal ich habe einen Riiiiiieeeeeesentrinknapf bekommen :) 


und das Beste: ich kann reinsteigen und gleichzeitig daraus schlabbern :)






... oder drübersteigen...  :)

Kommentare:

  1. Hallo Bonjo,
    wir dachten ja schon das ist deine neue Planschwanne. Aber dafür ist es wohl etwas zu klein. Aber schon mal gut das du dir die Pfoten abkühlen kannst in dem Riesennapf.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Bonjo,
    Holmes lässt ausrichten, dass Du nicht drübersteigen, sondern reinsteigen sollst. Das ist dann schön kühl an allen Beinen und vielleicht auch ein bißchen am Bauch - wenn Du es geschickt anstellst. ;-)
    Liebe Grüße,
    Silke

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen Bonjo,
    genau so einen Napf haben wir auch.
    Rike benutzt ihn zwar nur als riesigen Trinknapf, aber ich habe auch entdeckt, das man sich da rein setzen kann :) Das Kühlt richtig schön ab!

    LG Flanna Neufundi

    AntwortenLöschen
  4. Für ne Planschwanne ist es wirklich zu klein... aber zum schlabbern sehr schön :) Das mit dem reinsetzen hab ich noch nicht probiert...
    @Holmes ich geb mein Bestes ;)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Bonjo, Missi gefällt Dein Trinknapf auch super gut. Sie kann gar nicht verstehen, daß hund es mit einem Planschbecken verwechseln kann. :-)

    AntwortenLöschen