Donnerstag, 31. März 2016

Tag am See.

Nee also ein ganzer Tag war es jetzt nicht, aber so ein oder zwei Stunden....
Für einen ganzen Tag war es auch einfach noch zu kalt für meine Vi. Die ist ja schon immer weggerannt wenn ich mich nur geschüttelt habe... *pfft* so ein bisschen Wasser!


Wir wollten unbedingt zum Bootsanleger, von dort sollte ich so richtig schön ins Wasser hopsen. Aber als wir angekommen sind, waren dort ganz viele Natnats. *undnun* Ich wäre gerne ins Wasser gehopst aber die Spaßbremse meinte, dass das nicht geht. Die hatten auch gar keine Angst und sind ganz nahe gekommen. Naja dann sind wir halt noch ein Stückchen weiter gegangen...







Aber dann, dann durfte ich endlich ins Wasser *jippi*
















 



Aber es hat gefühlt keine Minute gedauert, dann waren sie wieder da. Die Natnats sind uns einfach gefolgt... *hehe* gut für uns, da konnten wir uns nämlich heimlich zum Steg schleichen...





Dann konnte ich ja jetzt endlich den riesigen Sprung vom Steg ins Wasser machen. Zumindest hatte sich meine Vi das so gewünscht.... aber ich dachte mir, das kann ja jeder... *plums*




 Aber meinen Dummy habe ich trotzdem geholt!




 Das gelbe oder das rote?


















Zum Glück konnten wir am Steg bleiben und die Natnats sind uns nicht mehr hinterher gekommen. So konnte ich elfundreunzig mal ins Wasser hüpfen und ihr dürft mir dabei zusehen *zwinker-grins*





Nun nimm schon!!!!

Die sind zwar auch orange, aber die mussten dort stecken bleiben *hmmpf* 















Ich mag hier bleiben!



Und das nächste mal nehmen wir das Boot!
Seit ihr schon mal Boot gefahren?

Schlabbergrüße Bonjo

Kommentare:

  1. ach gott, deine vi stellt sich genau so an wie meine he...menschen halt :)

    ihr startet ja immer richtig tolle aktionen, da beneide ich euch sehr. mal sehen, wenns wetter besser wird fahren wir mal zum herzogenrather see und machen auch fotos :)

    glg, luana

    p.s wie du ins wasser plumpst sieht sehr elegant aus ;)

    AntwortenLöschen
  2. Bonjo, du bist echt hart im Nehmen. Jetzt ist es mir auch noch zu kalt zum Schwimmen. Für den Dog Diving Contest musst du aber noch ein bisschen üben, da kommt es doch auf die Sprungweite an.
    Und Boot fahren? Klar, ich war sogar auf einem großen Schiff unterwegs :-)

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
  3. Also wenn es hier so einen schönen See geben würde, dann wäre die Emma auch schon im Wasser. Ganz tolle Bilder hat deine Vi gemacht. Bestimmt bist du wegen der Natnats so vorsichtig ins Wasser geplumst. Die wären doch gleich wieder zu dir gekommen wenn du einen Riesensprung ins Wasser gemacht hättest.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  4. Deine Planschebilder sind der Traum, die Natnats sind aktuell wirklich Spassbremsen.
    Geniesse den Frühling
    Ayka

    AntwortenLöschen
  5. *lach* da hattest du ja Glück, dass ihr später den Steg für euch hattet :-) herrliche Fotos von einem Wasser-Hund ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Du hattest echt eine Menge Spaß im Wasser ... Cara guckt schon ganz neidisch :) Bei uns sind die Natnats auch überall, denn richtige Seen haben wir hier nicht in der Nähe, nur so flache Überflutungsflächen - und die sind im Moment alle Vogelschutzgebiet, da darf Hund nur an der Leine laufen und baden ist auch nicht erlaubt!
    Dafür dass Deine Vi nicht zu dicht bei Dir sein wollte hat sie aber echt tolle Bilder gemacht :)

    AntwortenLöschen
  7. Also so, wie Du ins Wasser gleitest, bist Du von Rückenschmerzen nicht geplagt... lach

    Und - ähm ja - wir haben sogar ein eigenes Schlauchboot, welches immer noch auf seinen Einsatz wartet, mich über den See zu kutschieren, damit A schwimmen kann. Aber sie traut sich nicht...

    Nasenstups
    Deine Linda

    AntwortenLöschen
  8. Oh neee, Bonjo,
    ich würde erfrieren, und vom Steg eh nie in's Wasser gleiten.
    Ich mach mir nur die Tatzen nass, das genügt.
    Die Fotos sind wieder Spitze!
    Diese Natnats stören mich auch immer, die sind oberfrech.
    Bewunderndes wuffi
    deine Isi

    AntwortenLöschen
  9. Ich weiß echt nicht warum Du ein Landseer bist, Wasserratte trifft es doch wohl eher. ;o) Kaum zu glauben, dass Du bei diesen Temperaturen schon so gerne ins Wasser gehst. Da wird mir schon beim Ansehen der Bilder kalt...

    Viele liebe Grügrügrüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  10. Lieber Herr Bonjo,

    Moe braucht unbedingt Nachhilfe bei dir! Letztes Jahr ist er ein einziges Mal vom Steg gesprungen, aber auch nur, weil es gar nicht mehr anders ging! (Menschen im Wasser, Ball im Wasser) Aber so richtig geheuer war ihm das nicht...

    Liebe Grüße
    Frauchen Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Bhoa Bonjo, du bist echt eine Wasserratte. Ich bade nur meine Pfoten im See, das schwimmen muss noch warten. Deine Plantschefotos sind aber spitze.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
  12. Also der Sprung vom Steg ist ja mal mehr als elegant!!! ;-)
    Unserem Frauli wird allerding nur vom anschauen deiner Bilder schon kalt, meint sie doch das die Temperaturen noch nicht wirklich zum schwimmen einladen. Aber so ein ganzer Kerl wie du, dem macht das nichts aus.
    Wirklich sehr schöne Bilder von dir.
    Liebe Grüße
    Nora, Rico und Sam

    AntwortenLöschen
  13. Tolle Bilder! Frauchen ist ja fast ein bisschen neidisch, weil wir nicht so die Schwimmer sind :)

    LG Jussi und Suki

    AntwortenLöschen