Freitag, 31. August 2018

Es tut mir leid...


... dass ich mich sooo lange nicht bei euch gemeldet habe!

Aber Der Kleine ist soooo anstrengend!!!! Der robbt durch die ganze Wohnung und nichts ist mehr sicher... selbst vor meiner Nase und meinem Fell macht er keinen halt! Oder er patscht in meinem Wassernapf rum und schwupp war die halbe Küche überschwemmt. Und so geht es den ganzen Tag ...












Es hat sich hier so viel verändert!




Ich bekomme hier nicht mehr die Hauptaufmerksamkeit, muss ständig daran erinnern, dass ich mein Futter noch nicht bekommen habe, die Gassigänge sind ganz schön wenig geworden ...




Aber es gibt natürlich auch positives!!! Immer wenn Der Kleine nicht aufisst, dann darf ich das alles haben *jummi*




Der Kleine hat alles ganz schön auf dem Kopf gestellt. Aber wir machen uns keinen Stress und zur Not chillen wir einfach noch ne Runde... ok ich mach mir kein Stress und chill ne Runde und Der Kleine macht die Nacht zum Tag... *hihi*


Schlabbergrüße Bonjo

Kommentare:

  1. Wir haben Dich so vermisst. Es ist aber klar, dass so ein Menschenkind viel Aufmerksamkeit braucht. Und er muss alles lernen, das braucht Zeit und Muße. Es freut uns aber, dass es Dir gut geht.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  2. Lieber Bonjo,
    wir freuen uns so sehr wieder von dir zu lesen. Ja, so ein Menschenkind muss viel lernen und das dauert ... Wenigstens hat er schon gelernt dir etwas von seinem Essen übrig zu lassen ;-)
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Bonjo - ja ich habe dich lange nicht angetroffen. Unruhig scheint es bei dir geworden zu sein - so ein kleines Menschenking kann einen Haushalt schon gehörig aufmischen. Zum Glück mage es nich ganz immer aufessen - ein kleiner Trost für dich.
    Ganz viel gute Tage mit dem Menschenkind, dass ja zum Glück immer grösser wird und dem du ein toller Kamerad sein kannst.
    Wauzt Ayka

    AntwortenLöschen
  4. Ach Bonjo,
    das wird schon, du mußt halt Geduld mit solch kleinem Bruder haben.
    Vielleicht kannst Du dich mal mit deiner Freundin treffen.
    Liebe Grüße heidi

    AntwortenLöschen
  5. Lieber Bonjo, Familie ist einfach total spannend und alles wird plötzlich anders. Es kommt auch eine Zeit wo die Spaziergänge wieder mehr werden und du dann zusehen musst, dass der kleine Racker nicht plötzlich schneller ist als du ;-)
    liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Huhu Bonjo, Du lieber Racker! Endlich wieder Neuigkeiten von Dir. Ich mag die Fotos, die Deine Vi von Dir schießt so sehr! <3 Und ich wette, Du hast dem Kleinen schon beigebracht, wie Eure Eltern mit dem richtigen Blick zum Schmelzen gebracht werden, oder? Habt noch viel Spaß miteinander, Ihr Vier! :)

    AntwortenLöschen
  7. Lieber Bonjo,

    wie schön, mal wieder vonm Dir zu lesen ... wir hatten aber schon vermutet, dass der Kleine die meisten von euch gut auf Trab hält :) Wobei ich glaube, dass Du der gechillteste von allen bist - Hauptsache das Futter stimmt moch!
    Wir wünschen euch weiterhin viele spannende Tage und freuen uns schon auf Deinen nächsten Bericht.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google .